Mammut Lucido TR1 StirnlampejpgDie Lucido TR1 eignet sich vielleicht nicht für lange Trekkingtouren oder extreme Outdoor-Vergnügungen, aber durchaus für leichtere sportliche Tätigkeiten wie Laufen, Wandern oder Walking, denn wer nach der Arbeit gerne noch ein wenig Sport treiben möchte, kann dies nur im Dunkeln tun. Hierfür eignet sich eine Stirnlampe wie die Lucido TR1 von Mammut. Auch auf kleineren Wanderungen und Trekkingtouren kann sie eingesetzt werden. Die Lampe arbeitet mit vier Definition-LEDs, welche eine Leuchtweite von bis zu 20 Metern erreichen. Sie kann in zwei Leuchtstärken eingestellt werden. Mit einer Leuchtdauer von 60 Stunden ist die Lucido TR1 für jede sportliche Betätigung der perfekte Begleiter.

Preis und Verfügbarkeit anzeigen

Leicht und kaum zu spüren

Bei der Mammut Lucido TR1 handelt es sich um eine einfache Stirnlampe, die aber extrem leicht gebaut ist. Mit nur 72 Gramm gehört das Gehäuse zu den absoluten Leichtgewichten. Sie ist so beim Sport kaum zu spüren. Das Stirnband ist elastisch und kann individuell verstellt werden. So ist optimaler Halt garantiert. Die Stirnlampe ist auch ein guter Begleiter für alle Camper. Mit ihr wird der nächtliche Gang zur Toilette ganz einfach. Und lesen lässt es sich mit dieser Lampe auch sehr gut. Leider lässt sich der Lampenkörper aber nicht verstellen. Eine individuelle Anpassung ist somit nicht möglich.

Viele Extras

Die Lucido TR1 gehört zur unteren Preisklasse. Dafür wartet sie aber dennoch mit einigen netten Extras auf. Sie besitzt einen Einschaltschutz, der im Ruhezustand ein Einschalten der Lampe verhindert. Außerdem verfügt sie über ein Not-Blinklicht und einen Flood-Light-Modus. Betrieben wird die Lucido TR1 mit drei AAA-Batterien, welche aber nicht im Lieferumfang enthalten sind. Die Batterien können schnell und einfach ausgetauscht werden.

Die Lucido TR1 gibt es in den Farben rot oder schwarz. Das Licht der Stirnlampe ist hell und klar und leistet auch in dunklen Nächten gute Dienste.

Preis und Verfügbarkeit anzeigen